Details zum Vortrag

Die Schulleitung als Bergsteiger – So erklimmen Sie erfolgreich den Mt. Everest der Schulentwicklung

27. November 2021, 11:45 - 13:00 Uhr

Wie ein Bergsteiger sind Sie als Schulleiter auch oftmals unterwegs in dünner Luft, denn die Leitung und Entwicklung Ihrer Schule verlangt Ihnen viel ab. Der Extrembergsteiger und Seminarleiter Holger Birnbräuer gibt Ihnen unterhaltsam Ratschläge, wie es mit Ihrer Schule immer weiter bergauf geht und Sie dabei beständig genügend Atem zum Durchhalten bewahren.

Alle Details zum Vortrag

Holger Birnbräuer

Extrembergsteiger und Lehrer, Dozent am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung, Freudenstadt

Holger Birnbräuer ist passionierter Extrembergsteiger und nimmt sich schon mal gerne den Mt. Everest als Ziel vor. Als kommissarischer Leiter des Seminars für Ausbildung und Fortbildung von Lehrkräften für Grundschulen in Freudenstadt, der er seit 2019 ist, kann er leicht Parallelen zwischen den schulischen und bergsteigerischen Herausforderungen ziehen und vermitteln. Holger Birnbräuer hat am Markgraf-Ludwig-Gymnasium Baden-Baden Abitur gemacht und 2000 sein 1. Staatsexamen für das Lehramt Grund- und Hauptschule an der Pädagogischen Hochschule in Karlsruhe absolviert. 2002 schloss er sein 2. Staatsexamen am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung in Freudenstadt an. Von 2004 bis 2011 war er Fachleiter „Mathematik und Fächerverbünde“ am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Freudenstadt und anschließend bis 2011 Bereichsleiter Mathematik an diesem Seminar. Von 2015 bis 2019 war er stellvertretender Seminarleiter des Seminars in Freudenstadt.

Zur Referentenübersicht

10. Deutscher Schulleitungs­kongress

25. - 27. November 2021
im CCD Congress Center Düsseldorf

10 Jahre DSLK - feiern Sie mit uns!

Jetzt ohne Risiko anmelden