Details zum Vortrag

„Wer etwas bewegen will, braucht Überzeugungskraft“ – So stärken Sie als HR- und Ausbildungsverantwortliche Ihr Charisma

26. November 2021, 12:45 - 14:00 Uhr

Charisma ist lernbar! Das ist kein Mysterium, sondern eine Frage von Energie oder, anders gesagt, Präsenz. Und über die bestimmen Sie! Gute Inhalte haben Sie ohnehin. Also sind Sie von guter Rhetorik nicht mehr weit entfernt. Lutz Herkenrath geht mit Ihnen gemeinsam das letzte Stück des Weges: So werden Sie Meister des Charismas!

Alle Details zum Vortrag

Round-Table-Gespräche – Diskutieren Sie u.a. mit diesen Prominenten

Hier diskutieren Sie themenbezogen in kleinsten Teilnehmerkreis (max. fünf Teilnehmer!) direkt und intensiv mit einem Top-Experten und anderen Schulleiterinnen und Schulleitern. Sie profitieren damit aus erster Hand von den Best-Practice-Erfahrungen und tauschen sich zu definierten Themen aus. Wenn Sie teilnehmen möchten, buchen Sie online in dem Round-Table-Zeitfenster zwei Themen/Tische für jeweils 30 Minuten zu schulrelevanten Themen.

Alle Details zum Vortrag

Lutz Herkenrath

Schauspieler & Präsenz-Experte

Lutz Herkenrath ist three in one: Coach, Redner und Schauspieler. Präsenz vor Publikum und Kamera, den Einsatz von Sprache und Körpersprache, wie auch die authentische „Präsentation“ unterschiedlichster Charaktere hat er von der Pike auf gelernt. Dadurch gelingt es ihm, Geschichten packend darzustellen und die Zuhörer in seinen Bann zu ziehen. Menschen begeistern ist quasi sein persönliches Metier. Deshalb machte er die Vermittlung des Erfolgsrezepts „Charisma“ zu seiner Aufgabe. Wie sich dieses Know-how für die wirksame Kommunikation im Arbeitsalltag nutzen lässt, vermittelt Ihnen Lutz Herkenrath in seinem Vortrag. Mit ihm wird dieses Thema plastisch, greifbar, lebensnah und vor allem äußerst vergnüglich. Seit 2010 ist er auch zu Themen wie Wandel, emotionale Intelligenz und Durchsetzungsstärke im beruflichen und privaten Kontext ein hoch angesehener Redner.

Bevor sich Lutz Herkenrath seiner Leidenschaft als Trainer widmete, wurde er vor allem durch seine Karriere im Fernsehen bekannt. Ob Tatort, Polizeiruf 110 oder Ritas Welt – mit seinen skurrilen Charakteren machte er sich über die deutschen Landesgrenzen hinaus einen Namen. Dabei begann er seine Karriere an der Schauspielschule in München gleich mit einem Handicap, da er massive Stimmprobleme hatte. Nach insgesamt zehn Jahren Stimmbildung wurde sein Handicap zu seinem Markenzeichen. Seine Stimme ist einfach unverwechselbar und damit äußerst interessant für das Radio.

Zur Referentenübersicht

10. Deutscher Schulleitungs­kongress

25. - 27. November 2021
im CCD Congress Center Düsseldorf

10 Jahre DSLK - feiern Sie mit uns!

Jetzt ohne Risiko anmelden