Vortrag Details 2021

Klar und deutlich

So setzen Sie Ihre Stimme bei Ihrem Kollegium und der Schülerschaft erfolgreich ein

Freitag, 26. November 2021, 10:45 - 11:45 Uhr

Ziel des Vortrages:

Klingt Ihre Stimme oft angestrengt? Tut der Hals weh? Müssen Sie sich häufig räuspern? Haben Sie schon mittags keine Lust mehr zu sprechen? Ihr Alltag als Schulleitung ist herausfordernd und kann "auf die Stimme schlagen". Aber Sprechen und Stimmgebrauch sind Gewohnheiten, die Sie verändern können! Joachim Aich zeigt Ihnen, wie Ihre Stimme schon bald wieder Ihre beste Freundin wird. Wie Sie schon bald klar und deutlich, ausdauernd und mit Freude sprechen. So wird Ihre Kommunikation mit den Lehrenden, den Schüler:innen und Eltern noch erfolgreicher.

Inhalt & Details:

Konferenzen, Elterngespräche oder Präsentationen. Ihre Stimme wird ständig beansprucht. Da kann sie schon mal auf der Stecke bleiben – vor allem, wenn Emotionen im Spiel sind. Wenn sie nicht mehr mitmacht, hat das meistens mit dem Gebrauch der Stimme zu tun. Mit der richtigen Technik funktioniert sie aber auch in den schwierigsten Situationen verlässlich.

  • Herz, Hirn und Hände: Sprechen ist Handeln
  • Emotionen rauslassen oder unterdrücken?
  • Klang macht sympathisch: Tönen und Stöhnen
  • Lampenfieber und wie man es runterkühlt
  • Wo lässt man Berufsstress?

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Joachim Aich

Joachim Aich ist geprüfter Sprecherzieher (DGSS) und seit 23 Jahren Sprecher beim Deutschlandfunk in Köln. Er arbeitet mit Schauspielschülern an der Theaterakademie Köln, mit Lehrern in ihren jeweiligen Schulen, mit Studenten an der Universität Münster, mit Managern verschiedener Unternehmen, Moderatoren und Journalisten mehrerer Sender und mit vielen anderen, die ihre rhetorischen Fähigkeiten weiterentwickeln wollen. Stimmliche Präsenz und körperliche Präsenz gehen Hand in Hand.

Alle Details zum Speaker

10. Deutscher Schulleitungs­kongress

25. - 27. November 2021
im CCD Congress Center Düsseldorf

10 Jahre DSLK - feiern Sie mit uns!

Jetzt ohne Risiko anmelden