Vortrag Details 2021

Königsweg Individualisierung?

Mythen, Erkenntnisse und Impulse für Ihre Schule

Freitag, 26. November 2021, 16:00 - 17:00 Uhr

Ziel des Vortrages:

Jedem Kind gerecht werden - das soll die Individualisierung leisten! Doch wie wirksam ist ein auf Individualisierung setzender Unterricht? Ist Individualisierung tatsächlich der Königsweg zu einem erfolgreicheren Lernen in heterogenen Klassen? Prof. Dr. Lipowsky informiert Sie über Gelingensbedingungen und gibt praktische Impulse für Ihre Schule.

Inhalt & Details:

Die Individualisierung stellt die vermeintlich logische Konsequenz aus der wachsenden Heterogenität in deutschen Klassenzimmern dar. Doch profitieren von solchen Konzepten tatsächlich alle Schüler? Lerncoaches und Lernlandschaften sollen dabei helfen. Im Praxisforum wird über Mythen aufgeklärt und praktische Umsetzungshilfen werden diskutiert.

  • Qualität von offenem Unterricht
  • Kooperatives Lernen
  • Rolle der Lehrperson
  • Tiefenstruktur von Unterricht
  • Konsequenzen für die Praxis
  • Forschungsbefunde

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Prof. Dr. Frank Lipowsky

Seit 2006 ist Frank Lipowsky Professor für Empirische Schul- und Unterrichtsforschung an der Universität Kassel. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen nach wie vor die beiden Säulen „Professionalisierung von Lehrerinnen und Lehrern“ und „Qualität von Unterricht“. Im Rahmen seines Diplomstudiums setzte sich er sich erstmals mit der Qualität offenen Unterrichts auseinander und analysierte, wie Lernende mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen Lerngelegenheiten im offenen Unterricht nutzen.

Alle Details zum Speaker

10. Deutscher Schulleitungs­kongress

25. - 27. November 2021
im CCD Congress Center Düsseldorf

10 Jahre DSLK - feiern Sie mit uns!

Jetzt ohne Risiko anmelden