Vortrag Details 2021

Generation Online

Eine medienpsychologische Perspektive auf die Herausforderungen der Digitalisierung

Samstag, 27. November 2021, 09:30 - 10:30 Uhr

Ziel des Vortrages:

Was früher einen Gang vor die Haustür bedeutete, ist für Ihre Schüler heute nur einen Klick entfernt. Der Austausch miteinander ist leichter und schneller denn je. Doch sind die sogenannten „sozialen Medien“ wirklich sozial? Welche Auswirkung hat die Nutzung? Erfahren Sie von Astrid Carolus, was in den Handys und Köpfen Ihrer Schüler passiert.

Inhalt & Details:

Die Medienvielfalt wird von Tag zu Tag größer. Das bringt viele Vorteile mit sich, jedoch auch nicht zu verleugnende Nachteile – besonders für die „Generation Online“. Bekommen Sie als Schulleitung von Astrid Carolus eine empirisch-evidenzbasierte Perspektive auf die Nutzung von Medien und deren Effekte auf Ihre Schülerschaft.

  • Einführung in die Perspektive der Medienpsychologie
  • Mediennutzungsverhalten Heranwachsender
  • Psychologische Faktoren der Nutzung: Motivational-emotionale Perspektive
  • Einführung in das Vorgehen wissenschaftlicher Studien und die Interpretation ihrer Ergebnisse
  • Notwendigkeit der Entwicklung von Digitalkompetenz

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Dr. Astrid Carolus

Dr. Astrid Carolus studierte Psychologie mit den Schwerpunkten Medien- und Organisationspsychologie. Aktuell leitet sie die Projekte „Digitalkompetenz (in) Schulen“ - DIKOM und erforscht die Digitalkompetenzen von Kindern und Jugendlichen sowie Lehramtsstudierenden. In Forschung und Lehre befasst sie sich mit dem menschlichen Denken, Fühlen und Handeln im Umgang mit Medien. Die grundsätzlichen Fragen lauten: Was machen Menschen mit Medien? Und: Was machen die Medien mit den Menschen?

Alle Details zum Speaker

10. Deutscher Schulleitungs­kongress

25. - 27. November 2021
im CCD Congress Center Düsseldorf

10 Jahre DSLK - feiern Sie mit uns!

Jetzt ohne Risiko anmelden