Vortrag Details 2021

Zeitgemäße Lernkultur mit Service-Learning: Lernen durch Engagement

So gelingt die Verankerung innerhalb der Schule

Freitag, 26. November 2021, 13:00 - 14:00 Uhr

Ziel des Vortrages:

Erfahren Sie wie zeitgemäße Bildung mit Lernen durch Engagement auch an Ihrer Schule gelingen kann und gehen Sie neue Wege. Unsere Referentinnen Carla Gellert und Marion Schlüter geben Ihnen hilfreiche Tipps, wie Sie diese neue Lernkultur an Ihrer Schule verankern.

Inhalt & Details:

Zeitgemäße Bildung muss auf Kompetenzerwerb abzielen, um junge Menschen darin zu stärken, aktiv an der Welt von heute und morgen teilzuhaben. Die Lernform Service-Learning – Lernen durch Engagement verbindet gesellschaftliches Engagement von Schüler:innen mit fachlichem Lernen und trägt dazu bei, dass selbstständige und verantwortungsbewusste Schüler:innen heranwachsen, die in der Lage sind, sich den Herausforderungen unserer globalisierten Welt zu stellen und unsere Demokratie mitzugestalten. Wie Ihnen die Umsetzung und Verankerung von Lernen durch Engagement gelingt, zeigen Ihnen Carla Gellert und Marion Schlüter.

  • Vorstellung der Lernform, ihrem Potenzial und von Good Practice-Beispielen
  • Verankerung von Lernen durch Engagement als Schulleitungsaufgabe
  •  Identifizieren von strukturellen Anknüpfungspunkten
  • Implementierung von Lernen durch Engagement als Schulentwicklungsaufgabe
  • Wie können die Qualitätsstandards des Lernen durch Engagement die gesamte Schule positiv beeinflussen?
  • Wo erhalten Schulen Unterstützung in der Implementierung?

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Marion Schlüter

Marion Schlüter war seit 1997 Schulartleiterin Realschule an der Kurt-Tucholsky-Schule in Flensburg und begleitete federführend den Transformationsprozess von einer Kooperativen Gesamtschule zur Gemeinschaftsschule mit Oberstufe. 2010 übernahm sie die Koordination für schulfachliche Aufgaben mit dem Schwerpunkt der Aus- und Weiterbildung sowie der Kooperation Schule/Wirtschaft.

Alle Details zum Speaker

Die Referentin

Carla Gellert

Carla Gellert ist Diplom-Philologin und seit 2017 Mitglied der Geschäftsleitung bei der Stiftung Lernen durch Engagement. Von 2010-2017 war sie bei der Freudenberg Stiftung stellvertretende Programmleiterin für Lernen durch Engagement (LdE), bevor sich das Programm in eine gGmbH mit Sitz in Berlin ausgründete.

Alle Details zum Speaker

10. Deutscher Schulleitungs­kongress

25. - 27. November 2021
im CCD Congress Center Düsseldorf

10 Jahre DSLK - feiern Sie mit uns!

Jetzt ohne Risiko anmelden