Vortrag Details 2021

Nörgler, Stichler und Verschwörer:innen

Erstellen Sie Ihren persönlichen Plan für den Umgang mit den Unsympath:innen Ihrer Schule

Donnerstag, 25. November 2021, 13:30 - 17:20 Uhr

Ziel des Vortrages:

Als Schulleitung können Sie sich Ihre Interaktionspartner nicht aussuchen. Fest steht aber, dass Sie keine (oder wenige) Ergebnisse erzielen können, wenn die Beziehungsebene nicht stimmt. Deswegen ist es für Sie als Schulleitung besonders wichtig, auch zu Menschen einen Zugang zu bekommen, die Ihnen zunächst unsympathisch sind. Wir erarbeiten gemeinsam Ihren persönlichen Plan dazu!

Inhalt & Details:

Sie suchen sich als Schulleitung Ihre Interaktionspartner meistens nicht selbst aus. Da ist es unumgänglich, dass auch „Unsympathen“ darunter sind. Damit Sie auch Erfolg bei solchen Personen haben, lernen Sie in diesem Workshop, wie Sie konstruktiv, authentisch und offen mit ihnen umgehen. Wertschätzung ist ein Schlüssel dazu!

  • Bedeutsamkeit von Wertschätzung in der beruflichen Gratifikationsbilanz
  • Selbstwertschätzung als Resilienzfaktor für Gesundheit
  • Instrumente zur Analyse eigener und fremder Werthaltungen
  • Trennung von Person und Verhalten
  • Umsetzung der Erkenntnisse im beruflichen Handeln

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Dr. Torsten Tarnowski

Torsten Tarnowski ist Diplom Sozialpädagoge und Coach. Er sieht seine Hauptaufgabe darin, wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse im menschlichen Miteinander alltagssprachlich und kurzweilig näher zu bringen. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Leuphana Universität Lüneburg hat er Gesundheitstrainings entwickelt. Mit dem Thema Lehrergesundheit hat er bereits in der universitären Lehrerausbildung gearbeitet und ist seit 2010 im Bereich schulinterner Lehrerfortbildungen tätig.

Alle Details zum Speaker

10. Deutscher Schulleitungs­kongress

25. - 27. November 2021
im CCD Congress Center Düsseldorf

10 Jahre DSLK - feiern Sie mit uns!

Jetzt ohne Risiko anmelden