Details zum Vortrag

Gesunde Erde – Gesunde Menschen! – Wie Nachhaltigkeit, Gesundheitskompetenz und Resilienz sich in Schulen entfalten

11. November 2022, 09:30 - 10:45 Uhr

Dr. Eckart von Hirschhausen rüttelt mit diesem Vortrag auf. Wir müssen nicht das Klima retten, sondern uns. Die Klimakrise ist die zentrale Gesundheitsbedrohung im 21. Jahrhundert und sprengt alle unsere Dimensionen von Fächern, Zuständigkeiten und ganz konkret auch dem Schulbetrieb, wenn eigentlich bald nur noch hitzefrei sein müsste. 

Alle Details zum Vortrag

Dr. Eckart von Hirschhausen

Arzt, Wissenschaftsjournalist und Gründer der Stiftungen "Humor Hilft Heilen" und "Gesunde Erde - Gesunde Menschen"

Dr. med. Eckart von Hirschhausen (Jahrgang 1967) ist Arzt, Wissenschaftsjournalist und Gründer der beiden Stif-tungen „Humor Hilft Heilen“ (2008) und „Gesunde Erde – Gesunde Menschen“ (2020). Er studierte Medizin und Wissen-schaftsjournalismus in Berlin, London und Heidelberg.
Mit seiner ersten Stiftung Humor Hilft Heilen setzt er sich für die Pflege und mehr Menschlichkeit in der Medizin ein. Durch professionelle Klinikclowneinsätze ermöglicht die Stiftung Begegnungen auf Augenhöhe – mit Augenzwinkern: im Kranken-haus, in Pflegeheimen und auf Palliativstationen. Die von der Stiftung angebotenen Workshops helfen den Pflegekräften Resi-lienz zu fördern und Teams zu stärken. Auch unterstützt Humor Hilft Heilen die Begleitforschung zu Positiver Psychologie und Humor in der Pflege. Seit 2020 engagiert sich Hirschhausen mit seiner Stiftung „Gesunde Erde – gesunde Menschen“, um Klimaschutz als Gesund-heitsschutz in der Fachwelt, Gesellschaft und Politik zu verankern und aktiv zur Lösung der Probleme beizutragen, denn laut Lancet Climate Countdown ist die Klimakrise die größte Gesundheitsgefahr im 21. Jahrhundert. Auch als Mitgründer der „Sci-entists für Future“ setzt sich Dr. von Hirschhausen daher für eine medizinisch und wissenschaftlich fundierte Klimapolitik ein. In der ARD moderiert er die Wissens-Shows „Frag doch mal die Maus“ und „Hirschhausens Quiz des Menschen“. Zur Corona-Situation in Deutschland hat er drei Reportagen gedreht: „Hirschhausen auf Intensiv“, „Hirschhausen als Impfproband“ und „Corona ohne Ende?“. Durch seine millionenfach verkauften Bücher wurde er einer der erfolgreichsten Sachbuch-Autoren und der wohl bekannteste Arzt Deutschlands. Sein aktuelles Buch „Mensch, Erde! Wir könnten es so schön haben“ (2020) wurde ebenfalls ein Bestseller. Seit 2018 ist Eckart von Hirschhausen Chefreporter der Zeitschrift „Hirschhausen STERN Gesund leben“. Als Bühnenkünstler tourt er mit seinem siebten Soloprogamm „ENDLICH!“ durch Deutschland.

Zur Referentenübersicht

DSLK Update: Neue Eventhighlights, Programminfos und aktuelle Angebote


Jetzt für den DSLK Newsletter anmelden und 50 Euro Rabatt sichern!

Jetzt kostenlos anmelden