Details zum Vortrag

Digitales und analoges Lernen verbinden – Wie Schüler:innen aus einer Idee einen anfassbaren Prototypen entwickeln

12. November 2022, 11:45 - 12:45 Uhr

Eine zentrale Herausforderung für Schulen besteht darin, das Digitale mit dem Analogen zu verbinden. Denn: Auf der einen Seite verbringen Schüler:innen zunehmend ihre Zeit in der digitalen Welt, während auf der anderen Seite die Schulen weiter der analogen Welt verhaftet bleiben müssen. 

Alle Details zum Vortrag

Prof. Dr. Patrick Baudisch

Professor, Leiter des Fachgebietes Human Computer Interaction

Patrick Baudisch ist Professor für Informatik am Hasso-Plattner-Institut der Universität Potsdam. Dort hat er den Lehrstuhl für Human Computer Interaction inne. Im Rahmen seiner Forschung beschäftigt er sich damit, wie Schulen die Kluft zwischen analogem und digitalem Lernen überwinden können und wie digitale Produktionssysteme, z. B. 3D-Drucker und Laserschneidemaschinen, sie hierbei unterstützen können. Zuvor war Patrick Baudisch in den Forschungslaboren Microsoft Research und Xerox PARC tätig. Er promovierte an der Technischen Universität Darmstadt und 2014 wurde er von der Association for Computing Machinery (ACM) zum „Distingushed Scientist“ ernannt. Patrick Baudisch hat in der Vergangenheit Marktführer wie Apple, Samsung und Microsoft beraten und ist Expertenzeuge bei diversen Patentfällen aufgetreten. Viele seiner Doktoranden sind inzwischen selbst Professoren an namhaften Universitäten weltweit, wie bspw. der University of Chicago, ETH Zurich, Taiwan National University, Carnegie Mellon University und dem MIT.

Zur Referentenübersicht

DSLK Update: Neue Eventhighlights, Programminfos und aktuelle Angebote


Jetzt für den DSLK Newsletter anmelden und 50 Euro Rabatt sichern!

Jetzt kostenlos anmelden