Details zum Vortrag

Relevanz kultureller Bildung im ganzheitlichen Bildungsgedanken – Möglichkeiten zur Umsetzung kultureller Bildung anhand von Praxisbeispielen

11. November 2022, 17:00 - 18:00 Uhr

Kulturelle Bildung steht verstärkt im Fokus von Schulentwicklungsvorhaben. Die Begegnung mit den Künsten zeigt sich als ideales Moment zur Aktivierung, Sensibilisierung, Identifikation mit dem Lern- und Arbeitsort Schule.

Alle Details zum Vortrag

Marcus Kauer

Ministerialrat M.A., Leiter Referat Kulturelle Bildung

Marcus Kauer M. A. (Kulturelle Bildung an Schulen / Philipps Universität Marburg), ist Ministerialrat und Referatsleiter für Kulturelle Bildung im Hessischen Kultusministerium. Ebenso ist er Lehrer (Musik, Geographie / Justus Liebig Universität Gießen) und ehem. Direktor und stellv. Schulleiter einer Kultur-Schule. Er ist aktiver Musiker und verfolgt die Arbeitsschwerpunkte Konzeption und Implementierung von Formaten kultureller Bildung im Kontext Schule und Bildung, Kooperationen mit außerschulischen Kultur-partnern sowie Universitäten, Hochschulen, Akademien und Stiftungen. Seine Leidenschaft gilt der Entwicklung von systemisch wirksamen Programmen kultureller Bildung und der Neustrukturierung von Schulorganisation. Marcus Kauer berät Schulleitungen, Koordinatorenteams, Kulturinstitutionen sowie Ministerien und Stif-tungen bei der Umsetzung von Programmen kultureller Bildung an Schulen.

Zur Referentenübersicht

DSLK Update: Neue Eventhighlights, Programminfos und aktuelle Angebote


Jetzt für den DSLK Newsletter anmelden und 50 Euro Rabatt sichern!

Jetzt kostenlos anmelden